A Virus

Hack
the Crisis
Berlin Edition

Unsere Stadt braucht eure Unterstützung im Kampf gegen die Ausbreitung von Covid-19!

Die aktuelle Krise betrifft uns alle. Gleichzeitig können wir alle einen Beitrag leisten, die Konsequenzen zu mindern. Hier möchten wir Projekten aus der Berliner Community (und darüber hinaus!) eine Plattform bieten, Ideen vorzustellen und sich zu Teams zusammenzuschließen.

Wir brauchen eure Ideen!

So geht's

Nutzt unsere Projektplattform um eure Ideen und Projekte vorzustellen oder um euch über aktuelle Herausforderungen zu informieren. Wir helfen euch dabei, Mitstreiter*innen und Ressourcen zu finden. Wir stehen in direktem Kontakt mit Berliner Gesundheitsbehörden und anderen Experten und sorgen dafür, dass eure Projekte und Ideen Gehör finden.

Mögliche Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 sind vielfältig, digital und analog. Wir sammeln Projekte aus verschiedenen Bereichen, zum Beispiel

  • Information und Kommunikation

  • Gesellschaftlicher Zusammenhalt

  • Modellierung, Simulation und Prognose

  • Hardware (3D-Druck, Sensorik, Medizintechnik)

  • Bildung, Kultur und Freizeit

  • Wirtschaft und Mobilität

Wer kann mitmachen?

Jede*r! Macht mit, ungeachtet eures akademischen oder professionellen Hintergrunds. Ihr könnt euch als Team ebenso einbringen wie alleine. Vielleicht schließen sich schon bald weitere Personen an. Nutzt gerne unseren Slack zum Austausch über Projekte, Fragen und Herausforderungen. Hier könnt ihr euch im Team zusammenfinden, an Lösungen arbeiten oder Fragen diskutieren. Wir haben pro Kategorie einen Channel vorangelegt, daneben könnt ihr euch sehr gerne weiter eigenständig organisieren.

Ressourcen

Partner

Wir freuen uns über weitere Unterstützung – Meldet euch unter hackthecrisis@citylab-berlin.org

FAQ

Ist das noch ein Hackathon?

Nein. Der Kampf gegen das Virus wird ein Marathon, kein Sprint. Wir wollen dabei helfen, dass die vielen großartigen Ideen der letzten Tage umgesetzt werden und dafür nachhaltige Strukturen aufbauen.

Welche Ideen sucht Ihr?

Da machen wir keine Vorgaben. Wir haben einige Kategorien identifiziert um einen Rahmen zu setzen, aber diesen dürft ihr gerne sprengen. Schlagt große oder kleine Ideen vor, die ihr mit anderen diskutieren und bearbeiten wollt.

Kann ich auch schon laufende Projekte einreichen?

Ja, bitte! Das gilt auch, wenn ihr die Projekte nicht selbst initiiert habt, aber unterstützenswert findet.

Kann ich finanzielle Unterstützung für meine Idee erhalten?

Wir arbeiten daran. Die Situation ist nach wie vor sehr dynamisch und wir tun was wir können, um Projekte zu unterstützen. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Kann ich euch als Mentor*in oder Sponsor*in unterstützen?

Bestimmt! Wir freuen uns über jegliche Form von Unterstützung, schreib eine Mail an hackthecrisis@citylab-berlin.org

Ich möchte meine Idee kommerziell verwerten. Was ist mit meinem geistigen Eigentum?

Wir finden Offenheit zwar besser, machen diesbezüglich aber keine Vorgaben. Selbstverständlich beanspruchen wir keinerlei Eigentums- oder Verwertungsrechte an euren Ideen.